Riesling 2016 von Weingut Michael Teschke

Riesling 2016 von Weingut Michael Teschke
8,25 € *
Inhalt: 1 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar.

  • 6010583

  • Weingut Michael Teschke, Laurenziberg 14, D-55435 Gau-Algesheim
Auf den Punkt Michael Teschke in Gau-Algesheim ist bekannt und berühmt als der vielgelobte... mehr
"Riesling 2016 von Weingut Michael Teschke"

Auf den Punkt

Michael Teschke in Gau-Algesheim ist bekannt und berühmt als der vielgelobte Meister der Sylvaner. Aber er kann auch aus anderen Rebsorten grandiose Weine in die Flasche zaubern. So wie diesen Riesling mit seinem klassischen und typischen Charakter: voll, vielschichtig, fruchtig, würzig, rund und ausgesprochen wohlschmeckend.

Im Detail

Im Glas präsentiert sich dieser Riesling in einem klaren Gelbgrün, eine Farbe, die ein wenig an Kamillentee erinnert. Aber zum Glück nur die Farbe. Der Inhalt schmeckt deutlich anders.

Vom Duft her besticht der Wein durch grünen Apfel, der aber von einem ganzen Korb exotischer Früchte begleitet und abgerundet wird. Und gleich beim ersten Schluck weiß man ganz genau, welche Vielfalt in diesem Früchtekorb steckt: Der Apfel gibt Knackiges, Ananas und Physalis sorgen für eine intensive süß-säuerliche Note. Papaya und nicht zu reife Banane balancieren die anderen Früchte mit ihrer milden Süße aus. Die Fruchtnoten, die angenehme Frische und die würzigen Akzente geben diesem Riesling Klasse, die man einer Literware gar nicht zutraut.

Insgesamt ist dieser Riesling von Michael Teschke ein ausgesprochen süffiger Alltagsbegleiter. Er ist jung und knackig. Luft zum Atmen macht ihn ein wenig weicher, wenn man das will. Egal. Er ist in jeder Form lecker und in jedem Fall auch appetitanregend.

Was gibt`s zu essen?

Der Riesling von Michael Teschke ist ein Allrounder. Und deshalb passt er zum einen zu einer eher fein-kräftigen Küche wie beispielsweise Kalbskotelett oder Schweinelende, gebraten und mit Kartoffelgratin serviert. Zum anderen verträgt dieser Wein auch eher Deftiges aus der typischen Straußwirtschaft-Küche. Man denke an panierte Schnitzel mit Kartoffelsalat, Leberkäs mit Ei, Blut und Leberwurst und, typisch rheinhessisch, an Spundekäs und dunkles Bauernbrot.

Unser Geheimtipp hier, bodenständig und italienisch: Risotto mit Saubohnen, Karotte und Salsicce.

Farbe: Weißwein
Jahrgang: 2016
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Rebsorte(n): Riesling
Alkoholgehalt: 11%
Füllmenge: 1 l
Hinweis für Allergiker: Enthält Sulfite
Weiterführende Links zu "Riesling 2016 von Weingut Michael Teschke"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Riesling 2016 von Weingut Michael Teschke"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bourgogne Pinot Noir "Les Ursulines" von Jean-Claude Boisset

Bourgogne Pinot Noir "Les Ursulines" 2016 von Jean-Claude Boisset

Inhalt 0.75 Liter (20,33 € * / 1 Liter)
15,25 € *
Saar Riesling Kabinett trocken von Weingut Rinke

Saar Riesling Kabinett trocken von Weingut Rinke

Inhalt 0.75 Liter (14,67 € * / 1 Liter)
11,00 € *
Bechtheimer Riesling trocken von Weingut Weinreich

Bechtheimer Riesling trocken von Weingut Weinreich

Inhalt 0.75 Liter (15,33 € * / 1 Liter)
11,50 € *
Enkircher Batterieberg Riesling 2009 von Weingut Immich-Batterieberg

Enkircher Batterieberg Riesling 2009 von Weingut Immich-Batterieberg

Inhalt 0.75 Liter (38,00 € * / 1 Liter)
28,50 € *
NEU
Chablis 2016 von Domaine Moreau-Naudet

Chablis 2016 von Domaine Moreau-Naudet

Inhalt 0.75 Liter (28,00 € * / 1 Liter)
21,00 € *
Bechtheimer STEIN Schwarzriesling 2012 von Weingut Weinreich

Bechtheimer STEIN Schwarzriesling 2012 von Weingut Weinreich

Inhalt 0.75 Liter (35,33 € * / 1 Liter)
26,50 € *
NEU
Chablis 1er Cru "Forêts" 2015 von Domaine Moreau-Naudet

Chablis 1er Cru "Forêts" 2015 von Domaine Moreau-Naudet

Inhalt 0.75 Liter (42,00 € * / 1 Liter)
31,50 € *
Zuletzt angesehen